Funktionsweise eines Rechners

ZufI

Wie funktioniert eigentlich ein Computer? Heutige Computer sind sehr komplizierte Geräte und ein Einzelner hat kaum eine Chance, jedes Detail eines modernen Rechners zu verstehen. Das heißt aber nicht, dass wir es gar nicht erst versuchen, die Funktionsweise eines Rechners zu verstehen. Die Funktionsprinzipien sind recht einfach und lassen sich mit einem Modellrechner gut erschließen. Dafür stehen hier zwei Teilkapitel zur Verfügung, die beide die Funktionsweise eines Rechners erläutern, jedoch unter Verwendung von zwei unterschiedlichen Modellrechnern, die beide sehr stark vereinfachte Modelle von echten Rechnern darstellen. Um die Funktionsweise eines Rechners im Prinzip zu vestehen, genügt es, eines der beiden Teilkapitel zu betrachten.

Bonsai-Modellrechner

In diesem Teilkapitel wird zunächst das anschauliche Modell eines "Murmelrechners" betrachtet, an dem man viele Aspekte von Rechnerarchitektur spielerisch verdeutlichen kann. Auf einem sehr ähnlichen Modell baut der so genannte Bonsai-Modellrechner auf, um den es dann im folgenden geht.

JOHNNY-Modellrechner

Dieses Teilkapitel verwendet direkt von Anfang an den Simulator JOHNNY, um die Funktionsweise eines Rechners schrittweise zu erläutern.

Digitaltechnik

Die beiden Modellrechner Bonsai und JOHNNY zeigen die Funktionsweise eines Rechners als recht abstraktes Modell. Einen tieferen Einblick in die Art und Weise, wie ein Rechner aus sehr sehr einfachen Teilen aufgebaut ist, gibt das Teilkapitel Digitaltechnik.
X

Fehler melden

X

Suche